ALSO Naturstein GmbH

   

 

 Das Unternehmen
   

 

 Der Solnhofener

 

    - Formatplatten
        - Beispiele

 

    - Handbekantet
        - Exklusiv
        - Standard

 

    - Polygonal
   
      - Gewinnung
      - Verwendung

 

    - Referenzen

 

    - Informationen

 

    - Steinpflege

 

    - Fossilien
   

 

 Weitere Steine
      - Juramarmor
      - Travertin
      - Schiefer
      - Quarzit
      - Phyllit
   

 

 Kontakt

 

 Preisanfrage
   

 

 Anfahrt
   

 

 Impressum
   
 

Der Solnhofener Naturstein

Der Solnhofener Naturstein, auch Solnhofer Platte genannt, ist ein Stein von hoher Dichte und großer Homogenität. Er zeichnet sich durch seine Natürlichkeit, eine sehr gute Ökobilanz und durch exzellente baubiologische Eigenschaften aus (absolute Strahlungsfreiheit im Gegensatz zu einigen Graniten und Schiefern, keine schädlichen Ausdünstungen - sog. Fogging - wie bei einigen Kunststeinen). Zudem ist der Solnhofener Naturstein licht- und farbecht und im bruchrauen bzw. angeschliffenen Zustand tritt- und rutschfest und somit auch für Bäder tauglich. Durch seine hohe Strapazierfähigkeit ist die Solnhofer Platte zudem für öffentliche Räume mit hohem Publikumsverkehr geeignet.
 

Auf Grund der Homogenität und der hohen Dichte eignet sich der Solnhofener Naturstein zudem hervorragend für die Kombination mit Fußbodenheizungen.

 

In der heutigen Zeit, die von künstlichen Produktwelten dominiert wird, hebt sich der Solnhofener Naturstein mit seinen warmen und natürlichen Farben angenehm aus der Masse der Kunststeine und den "kalten" Graniten heraus. Der Solnhofener Naturstein - ein Stein zum Wohlfühlen!

 
Solnhofener Naturstein mit polierter Oberfläche
Solnhofener Naturstein als klassische Formatplatte mit polierter Oberfläche.
 


Den Solnhofener Naturstein gibt es in 3 verschiedenen Grundformen:

Formatplatten in der klassischen Ausführung mit gesägten Kanten

handbekantete Formatplatten für eine natürliche Anmutung

Polygonalplatten: unbearbeitete Platten in freien Formen direkt aus unseren Steinbrüchen

Wenn Sie erst einmal die Frage nach der Grundform der Platten geklärt haben, können Sie aus einer Vielzahl an Kombinationen von Oberflächen, Formaten, Stärken und Sortierungen wählen. Im Folgenden finden Sie einen kleinen Überblick über mögliche Varianten. Sie können dann über die Links noch tiefer in die Kombinationsmöglichkeiten einsteigen. Dieser Überblick soll aber eine persönliche Beratung nicht ersetzen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

         
 

Formatplatten mit geschnittenen Kanten

     
         
  Formatplatten mit geschnittenen Kanten ist die am weit verbreiteste Verlegeform der Solnhofener Platte. Bei dieser Variante ist die Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten am Größten. Folgende Formate sind möglich:

Quadratische Fliesen

Rechteckige Fliesen
Bahnen in freien Längen (gleiche Breite, variable Länge)
Bahnenverbände (Kombination aus verschiedenen Bahnenbreiten)

An Oberflächen sind folgende Ausführungen erhältlich:
 

naturraue Oberfläche
angeschliffene Oberfläche (nur das sog. Überkorn wird partiell abgeschliffen)
feingeschliffene Oberfläche mit einem matten Seidenglanz
matt poliert mit leicht spiegelnder Oberfläche im Gegenlicht
gebürstete oder getrommelte Oberfläche für ein antikes Aussehen

Sortierungen: normale, ruhige und lebhafte Farbmischung

 

Solnhofener Naturstein, Formatplatten mit geschnittenen Kanten und naturrauer Oberfläche

 
 

Detaillierte Informationen zu den Formatplatten
finden sie hier

  Formatplatten in der klassischen Ausführung mit naturrauer Oberfläche und lebhafter Farbsortierung  
         

 

         
 

Handbekantete Formatplatten

     
         
  Die handbekanteten Platten werden auf traditionelle Weise noch im Steinbruch von unseren "Zwickern" in mühevoller Handarbeit hergestellt. Trotz des Aufwandes bei der Herstellung sind die handbekanteten Platten deutlich günstiger wie die in unserer Fertigung bearbeiteten Platten mit geschnittenen Kanten. Folgende Formate sind möglich:

Quadratische Fliesen

Rechteckige Fliesen
Bahnen in freien Längen (gleiche Breite, variable Länge)
Bahnenverbände (Kombination aus verschiedenen Bahnenbreiten)

Die handbekanteten Platten sind nur mit der naturrauen Oberfläche erhältlich.
 
 

Detaillierte Informationen zu den handbekanteten Formatplatten
finden sie hier

 

Solnhofener Platte im Bahnenverband mit handbekantet Kante

 
      handbekantete Formatplatten in ruhiger Farbsortierung naturrauer Oberfläche  
         

 

         
 

Polygonalplatten in natürliche Formen

     
         
  Polygonalplatten sind Platten in natürliche Formen direkt aus unseren Steinbrüchen zu einem äußerst günstigen Preis. Sie können die Platten in verschiedene Stärkensortierungen und 2 unterschiedlichen Größen erhalten:

Normalgröße: ca. ca. 12 - 16 Platten pro Quadratmeter
XL-Größe: ca. 5 - 8 Platten pro Quadratmeter

Folgende Stärkensortierungen sind erhältlich:
5 - 7 mm, 7 - 12 mm,
13 - 19 mm, 20 - 25 mm, 26 - 29 mm und stärker

 

Detaillierte Informationen zu den Polygonalplatten
finden sie hier

 

Solnhofener Naturstein als natürliche Polygonalplatten in freien Formen

 
      Polygonalplatten: unbearbeitete Platten in freien Formen direkt aus unseren Steinbrüchen  
         

 

Wenn Sie bereits jetzt weitere Fragen haben, können Sie gerne jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Tel.: +49 (0) 8421 / 9885-0
Fax: +49 (0) 8421 / 9885-29

E-Mail: info@also-natursteine.de

 

 

 

 

Das Unternehmen  |  Der Solnhofener Naturstein  |  Gewinnung  |  Verwendung  |  Informationen
  
 
Fossilien  |  weitere Natursteine  |  Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum